Unsere jüngsten Neuigkeiten

Nachrichten
Führungswechsel Staay Venlo

Führungswechsel Staay Venlo
22-12-2021

Ron de Greeff wird im März 2022 als Staay-Niederlassungsleiter Venlo (ehemals Staay-Van Rijn) zurücktreten. Die Geschäftsführung der Staay Food Group hat Michiel Geraedts zum Nachfolger ernannt. De Greeff wird nach fast 23 Jahren sein Amt niederlegen, da er das Rentenalter erreicht hat.

Ron de Greeff (66) begann seine berufliche Laufbahn 1979 in der Landwirtschaft und trat 1999 in das MT des damaligen Unternehmens Langfruit ein. Im Jahr 2013 wurde Langfruit/Van Rijn von der Staay Food Group übernommen. De Greeff blieb in seiner Position, leitete die Integration und sorgte für Kontinuität bei den Kunden. "Die erfolgreiche Integration mit der Staay Food Group und die Fertigstellung des neuen Staay-Gebäudes im Fresh Park Venlo sind für mich sehr denkwürdige Momente. Ich bin stolz auf das, was wir erreicht haben: ein riesiges und ganzjähriges Sortiment, einen starken Kundenstamm, ein ausgezeichnetes Lieferantennetz und ein gutes Team, das jeden Tag dafür sorgt, dass alles gelingt. Dies ist ein guter Moment, um sich von einer faszinierenden Branche, großartigen Kollegen und Beziehungen zu verabschieden. Ich wünsche Michiel viel Erfolg und übergebe den Staffelstab vertrauensvoll an ihn."

Dammis van der Staay, Geschäftsführer der Staay Food Group: "Ron de Greeff war die Basis für unsere Expansion im Foodservice und auf dem deutschen Markt. Wir danken Ron für sein Engagement in all den Jahren. Wir denken, dass wir mit Michiel Geraedts einen kompetenten Nachfolger gefunden haben."

Michiel Geraedts (43) war in der Vergangenheit als Berater im Agrar- und Lebensmittelsektor tätig. Zunächst bei der Limburger Landwirtschafts- und Gartenbauunion (LLTB) und ihren Tochtergesellschaften Arvalis und Roba und dann als selbständiger Unternehmer. Davor war er in verschiedenen kaufmännischen Führungspositionen bei Unternehmen wie Royal Zon, WP Haton und Flora Holland tätig. "Bei der Geschäftsführung der Staay Food Group hat es sofort gefunkt. Alles atmet die Dynamik eines bodenständigen, dynamischen Unternehmens mit einer Kämpfermentalität und Raum für Entwicklung, Spaß und Unternehmertum. Ich liebe die Dynamik, die den O&G-Sektor kennzeichnet. Ich freue mich darauf, die Organisation mit meiner Erfahrung, meiner Energie und meiner frischen Perspektive zu verstärken.

Michiel Geraedts wird das bestehende Management-Team von Staay Venlo ergänzen. Ab März 2022 wird das MT in Venlo dann aus René Bressers, Wim van der Staaij und Michiel Geraedts bestehen.